Unser Team


Silvia Rumpf

Tänzerische Früherziehung, Ballett, Modern, Jazztanz

  • Tanzpädagogische Ausbildung bei Iwanson, Schule für zeitgenössischen Tanz, München
  • seit 1991 Berufserfahrung mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Auslandssemester am Studio Harmonic, Schule für klassischen und modernen Tanz, Paris
  • Tanzfortbildungen  bei Dance Space, Steps und Broadway Dance Center, New York
  • Zahlreiche Workshops für klassisches Ballett, Modern Dance, Jazztanz und Hip Hop in  Karlsruhe,  Baden-Baden, Esslingen, München, Zürich und Bozen

Maxi Feser

Tänzerische Früherziehung, Ballett, Jazztanz

  • Studiert Lehramt für Geschichte und Englisch
  • Langjährige Schülerin von Silvia Rumpf
  • Tanzt seit ihrem 4. Lebensjahr Ballett, später auch Jazztanz, Hip Hop und Modern Dance
  • Workshops bei Gabi Würf, Karren Foster, Roberto Saraceno und Hong Le Ung Luh, Roberta Fontana und Carsten "Lumière" Sasse

Nicole Lampe

Tänzerische Früherziehung, Ballett

  • Tanzt seit ihrem 4. Lebensjahr klassisches Ballett, später zusätzlich  Jazz
  • 1994 – 2007 Synchroneiskunstläuferin der Meisterklasse mit zahlreichen Teilnahmen an nationalen und internationalen Wettbewerben (1. Platz Deutsche Meisterschaft, 6. Platz Weltmeisterschaft)
  • Diplom-Sportwissenschaftlerin
  • Trainerin für Eiskunstlauf seit 2000 und Choreographin
  • Langjährige Schülerin von Silvia Rumpf
  • Zahlreiche Tanzworkshops „Kindertanz“ bei Gabi Würf
  • Seit 2014 Ballettlehrerin

Julianna Felske

Hip Hop

  • Begonnen mit Dance 4 Fans, Standard und
    Lateintänzen 2002
  • Unterrichtserfahrung mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen seit 2004
  • Seit 2004 Dance 4 Fans Instruktor
  • Welde Girl und Co-Choreographin 2006 bis 2009
  • Sport und Gymnastiklehrerin seit 2009
  • Arbeitet seit 2009 im ESG Speyer als Sportlehrerin
  • 2007 bis 2012 Tokio Tekkan :
    Publikumspreis bei Phat Skillz Dance 2009 und 2011, Show TV Türkei -- türkisches Supertalent Finale 2011, Silvester / Neujahrsshow 2011 /12
  • Dozentin bei Dance Alps Festival St Johann Tirol 2013
  • Dozentin bei LAG Sommertanztage 2014/ 15/16
  • Schwerpunkt HipHop/Latin/ Oriental Pop/ Kindertanz/Fitness Group Workout

Karin Brugger

Tänzerische Früherziehung, Hip Jazz

  • Historikerin und Museumspädagogin
  • Langjährige Schülerin von Silvia Rumpf
  • Tanzt seit ihrem 5. Lebensjahr Ballett, später Jazztanz, Hip Hop und Modern Dance
  • Fortbildungen bei Ballschule Heidelberg für Bewegungsförderung im Kindesalter
  • Workshops bei Roberta Fontana, Carsten „Lumière“ Sasse,  Jugendtanztanztage bei Iwanson in München, Esslinger Tanztage

Michael Bronczkowski

Modern

Tänzerische Ausbildung an der Duke Ellington School of the Performing Arts  in Washington DC/USA und am Liverpool Institute for Performing Arts.

 

Berufserfahrung Kompanien):

  • Tänzer der Cinevox Junior Company (Schweiz) künstl.Leitung von Malou Fenaroli Leclerc
  • Tänzer bei den Königsfelder Festspielen (Schweiz) geleitet von Félix Dumeril
  • Tänzer der Tanzcompagnie des Stadttheaters Gießen, künstl. Leitung von Tarek Assam
  • Tänzer des Kevin O’Day Balletts des Nationaltheaters in Mannheim
  •  Seit Sommer 2016 freischaffender Tänzer, Choreograph
  • sowie als Lehrdozent für zeitgenössischen Tanz an verschiedenen Hochschulen inner- und  außerhalb Deutschlands
  • künstl. Leitung des „Tanz-Club 7 Sachen“ und „Club der Olympstürmer“ im Rahmen der  Kulturschule des Nationaltheaters Mannheim, Fachbereich für Arbeit und Soziales
  • Im Januar 2017 gründete er mit anderen Künstlern der Bildenden und Darstellenden Kunst ein Künstlerkollektiv namens „Moving Rhizomes e.V.“

Franziska Scheffner

Früherziehung, klassisches Ballett und Jazztanz

  • Klassisches Ballett mit 4 Jahren, mit 9 zusätzlich Jazztanz
  • 2011-2014 Ausbildung zur Industriekauffrau
  • 2015-2017 Ausbildung zur Dipl.Tänzerin, Tanzpädagogin, Choreografin mit Zusatz Kulturmanagment an der Professional Dance Academy Stuttgart: Ballett, Jazz, Modern, Hip Hop, Step, Zeitgenössischer Tanz, Schauspiel und Gesang

Leonie Cerba

Jazz, Ballett, Hip Jazz, tänzerische Früherziehung

  • tanzt seit ihrem 4. Lebensjahr Ballett, seit dem 9. auch Jazztanz
  • 2016 und 2017 Sommerschule bei Iwanson in München (Schule für zeitgenössischen Tanz)
  • 1,5- jährige Tanzausbildung in Kooperation mit Iwanson
  • zahlreiche Workshops: bei verschiedenen Dozenten der Iwanson Schule in München, moderner Kindertanz bei Gabi Würf, Modern Dance bei Roberta Fontana

Irini Kefalidou

Tanzwerk-Fee

  • An unserem offenen und freundlichen Empfang begrüßt Sie herzlich die gute Seele des Tanzwerks.
  • Anlaufstelle für Kindernöte und Wehwehchen.
  • Zuständig für alle administrativen Tätigkeiten im Büro, Beratung, Ein- und Verkauf, hilft sie gern bei allen Fragen und Problemen weiter.